D1-Jugend



D1 verliert das Derby gegen TuRa

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Nach dem Sieg gegen Kaiserau im Kreispokal ging die Mannschaft mit breiter Brust in das Derby gegen TuRa Bergkamen am 29.10.16. Ob den Kindern die "englische Woche" nicht bekommen ist oder sie den Gegner unterschätzten, weiß keiner; ein ordentliches Spiel sieht jedoch anders aus. Ball um Ball wurde im Zweikampf verloren und so lagen wir bereits in der 3. Minute im Rückstand. Das 2:0 folgte in der 15. Minute und noch in der 30. Minute netzte der Gegner zum 3:0 ein. In der Halbzeit wurde die Mannschaft umgestellt. Simon, der nach langer Verletzungspause bisher als Feldspieler wieder mitgespielt hatte, ging ins Tor und Timon aufs Feld. Aber auch das konnte die Tore 4 und 5 nicht verhindern. Das einzig Positive an diesem Spiel war der Sonnenschein und dass die Gänse über uns nach Süden zogen. Alles andere bleibt besser ohne weiteren Kommentar. Es kommen auch noch bessere Spiele.

 

Es spielten: Timon Hegemann (TW), Jule Pawlas, Jeremy Kühnle, Tobias Raupach (C), Ensar Arslan, Leandro Mendes de Sousa, Simon Spindler (TW), Nico Schlej, Nico Reinhard, Sohail Wahidi, Felix Jahns

 

Geschrieben von Britta Raupach

Jugend 2017/18