D1-Jugend



Erstes Testspiel der neuen D-Jugend in Altstedde

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Am sehr frühen Samstag Morgen traf sich die neu formierte D-Jugend des SuS Rünthes zum ersten Testspiel der Saison.
Die Erwartungen an das erste Testspiel wurden von dem neuen Trainerteam nicht allzu hoch gehangen, da sich ein komplett neues Team ergeben hat. Diese neue D-Jugend stand am heutigen Tag vor dem ersten Kapitel der neuen Saison und sah sich direkt mit einigen Neuerungen wie z.B. der Anzahl der Spieler, der längeren Spielzeit, dem Abseits, einem festen Schiedsrichter und vielem mehr konfrontiert.
Zudem sind aufgrund der Sommerferien noch viele Spieler im hochverdienten Sommerurlaub (und bereiten sich hoffentlich mit Strandläufen auf die neue Saison vor ;-P ).
Dankenswerterweise boten sich gleich vier Spieler der E-Jugend an, um bei den "großen" Jungs auszuhelfen. An dieser Stelle schonmal vielen Dank für eure Unterstützung!BW Altstedde   SuS08 (1)

Weiterlesen...

Auswärtssieg der D1 beim TuS Wiescherhöfen

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Das Spiel gegen den TuS Wiescherhöfen am 18.03.17 sollte nach Tabellenstand eigentlich eine eindeutige Angelegenheit werden. Bei teilweise strömendem Regen taten sich die Kinder jedoch mehr als schwer, kein Zusammenspiel klappte, es wurde gefummelt, alles drubbelte sich auf einem Haufen, nichts passte. Keiner ging mal über die Seiten und wir konnten uns bei Wiescherhöfen bedanken, dass zwei 100%ige Torchancen nicht genutzt wurden. In der 20. Minute war es dann aber soweit: Wiescherhöfen netzte unten rechts ein und schon wurde bei uns wieder nur diskutiert, wer denn jetzt am meisten Schuld an dem Tor hatte, statt weiter zu kämpfen. Trainerrufe von der Seite nach mehr Konzentration blieben ungehört. In der Halbzeit herrschte allgemeine Ratlosigkeit, aber die eindringlichen Worte des Trainerteams zum Thema Teamgeist, Einsatzbereitschaft und Konzentration müssen wohl geholfen haben, denn in der zweiten Halbzeit mussten wir nur bis zur 36. Minute warten: Vorlage von Tobias auf Nico, Ball im Tor, Ausgleich. Nun waren alle wach und auf einmal lief das Spiel. Immer wieder gelang es den Jungs, sich freizulaufen und so konnte uns Sohail in der 40. Minute in Führung bringen. Nico sorgte mit dem Hattrick in der 41., 55. und 57. für den Endstand von 1:5. Damit sind wir auf den 4. Tabellenplatz vorgerückt mit noch immer nur 2 Punkten Rückstand auf einen Aufstiegsplatz. Unschöne Szenen am Spielfeldrand bleiben an dieser Stelle besser unkommentiert, nur soviel: In unserer Mannschaft spielen teilweise seit 8 Jahren Kinder aus vielen Nationalitäten zusammen Fußball und jeder weiß sich zu benehmen. Wir lassen uns daher von keiner anderen Mannschaft als Nazis oder ähnliches beschimpfen!

 

Es spielten: Simon Spindler (TW), Jule Pawlas, Maurice Emschermann, Jeremy Kühnle, Tobias Raupach, Leandro Mendes de Sousa, Nico Reinhard (4), Sohail Wahidi (1), Ensar Arslan (C), Nico Schlej

D1 verliert das Nachholspiel der Hinrunde gegen JSG Langschede/Frömern

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Am Samstag den 25.02.17 hatten wir ein Nachholspiel gegen Langschede/Frömern in Frömern, das die Hinrunde beendete. Dort mussten die Kinder erstmal mit dem Wind, der auf dem Berg herrschte, zurecht kommen. Alle fanden nicht richtig ins Spiel. Abwehrchef Tobias sorgte unglücklich für das 1:0 für Frömern. Trotzdem gaben die Kinder nicht auf und durch Sohail wurde der Ausgleich wiederhergestellt. Auf die Führung mussten alle auch nicht lange warten, weil Leandro durch einen schönen Pass das 1:2 machen konnte. Dann ging nicht mehr viel und Frömern erzielte durch ein Tor, welches durch die ermüdete Abwehr gemacht werden konnte, den Ausgleich. Dies war auch der Halbzeitstand, keiner war mit diesem Ergebnis zufrieden. Trotz der Worte des Trainers ging es nicht mehr richtig nach vorne und Frömern ging mit einem Weitschuß in Führung. Die Kinder versuchten noch mal viel, aber Frömern blieb nur noch hinten und versuchte das Ergebnis über die Zeit zu bringen, das gelang ihnen und wir verloren unglücklich 3:2. Schade, denn spielerisch waren wir nicht schlechter als Frömern und mit einem Sieg hätten wir uns auf Platz 3 mit nur 2 Punkten Abstand zu einem Aufstiegsplatz schieben können. So stehen wir zur Rückrunde weiter auf Platz 5, also solide im Mittelfeld. Am Samstag den 04.03.17 beginnt mit dem Spiel gegen GS Cappenberg die Rückrunde, da muss wieder alles auf Angriff stehen, denn die Jungs können mehr als sie Samstag gezeigt haben.

 

Es spielten: Simon Spindler (TW/C), Jule Pawlas, Maurice Emschermann, Jeremy Kühnle, Tobias Raupach, Nico Schlej, Leandro Mendes de Sousa (1), Nico Reinhard, Sohail Wahidi (1), Ensar Arslan, Timon Hegemann, Dustin Steimann

Heimsieg der D1 gegen JSG Unna

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Nachdem wir am 04.03.17 unser 1. Spiel der Rückrunde gegen den Tabellenzweiten GS Cappenberg mit 2:3 auch dank der Unterstützung von Onur und Levin aus der E1 gewinnen konnten, hatten wir am 11.03.17 ein Heimspiel gegen die JSG Unna, bei dem uns die D2 mit Malte und Felix aushalf. Wie so oft, taten sich die Jungs mit einem eigentlich schwächeren Gegner schwer und fanden nicht so richtig ins Spiel. Bis zur 12. Minute mussten wir warten, bis Sohail das 1:0 schoss. Unna bekam bereits in der 15. Minute eine gelbe Karte für eine gestreckte Sohle und kassierte in der 21. Minute eine weitere. Der Spieler fing den Ball mit gestrecktem Arm ab, was uns einen Freistoß brachte, den Ensar gekonnt direkt im Tor versenkte. Leandro nutzte in der 28. Minute die Gelegenheit und erhöhte zum 3:0 Halbzeitstand. Nach dem Wiederanpfiff war es wiederum Leandro, der in der 50. Minute auch noch das 4:0 schoss. Bei deutlicher Überlegenheit vom SuS konnte sich dann auch noch Felix in der 56. Minute in die Torschützenliste eintragen. Tobias Rettungsversuch mit vollem Körpereinsatz in der vorletzten Minute war leider nicht erfolgreich, der Pfosten war stärker und der Ball landete in unserem Netz. Verdient wurde die Partie mit 5:1 gewonnen. Trotz des Sieges stehen wir weiter in der Tabelle auf dem 5. Platz, allerdings nur noch mit 2 Punkten Rückstand auf einen Aufstiegsplatz. Es darf also weiter gekämpft und gehofft werden.

 

Es spielten: Simon Spindler (TW), Maurice Emschermann, Jeremy Kühnle, Tobias Raupach, Leandro Mendes de Sousa (2), Nico Reinhard, Sohail Wahidi (1), Ensar Arslan (C/1), Felix Jahns (1), Malte Karl

D1 sicherte sich den 2. Platz bei den Stadtmeisterschaften (Ausrichter FC Overberge)

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Am Sonntag, 18.12.16, fanden die Stadtmeisterschaften (Ausrichter FC Overberge) der D-Jugend statt. Direkt im 1. Spiel trafen wir auf den favorisierten FC TuRa Bergkamen. Anfangs fand das Spiel vor dem Bergkamener Tor statt und Timon konnte uns mit 1:0 in Führung bringen. Dann riss der Spielfluss bei uns ab und TuRa kam dafür immer besser ins Spiel. Am Ende hieß es 1:4 und es blieb nur die Hoffnung, dass andere Mannschaften TuRa noch Punkte abnehmen würden. Im 2. Spiel hieß unser Gegner FC Overberge. Wie auch in der Kreisliga hatten wir hier keine Probleme. Durch Tore von Leandro, Tobias, Ensar und Nico R. konnten wir das Spiel mit 1:7 sicher gewinnen. Gegen den SuS Oberaden kamen wir leider über ein Unentschieden nicht hinaus, obwohl wir klar die bessere Mannschaft waren. Aber nur ein Tor von Nico R. reichte hier nicht aus. Im letzten Spiel ging es gegen Vfk Weddinghofen, die letztes Jahr keine D-Jugend gestellt hatten und daher schwer einzuschätzen waren. Das Spiel wurde mit 1 : 0 durch ein Tor von Ensar gewonnen, ein weiteres Tor von Tobias wurde leider nicht gewertet. Am Ende holten wir uns den 2. Platz hinter FC TuRa Bergkamen, die jedes Spiel gewinnen konnten.

 

Es spielten: Simon Spindler (TW/C), Jule Pawlas, Jeremy Kühnle, Tobias Raupach, Nico Schlej, Leandro Mendes de Sousa, Timon Hegemann, Nico Reinhard, Sohail Wahidi, Ensar Arslan

Jugend 2017/18