B-Juniorinnen



SuS Rünthe B-Juniorinnen schlagen sich hervorragend beim Dorstfelder Girls Cup 2018

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Am Maifeiertag bei widrigen Wetter reisten die B-Juniorinnen vom SuS Rünthe zum Dorstfelder Girls Cup Kleinfeldturnier nach Dortmund. Zusammen mit den Dortmunder Vereinen DjK Eintracht Dorstfeld, SV Westfalia Huckarde, BV Viktoria Kirchderne und dem TV Brechten spielte man in der Gruppe A. Die Leistungsgruppe B bestand aus namenhaften Vereinen wie Bayer 04 Leverkusen, VFL Bochum, SV Bedburg-Hau, Tellkampfschule Hannover und die Hammer SpVg.

Erstes Spiel gewannen die Mädels aus Rünthe mit 1:0 gegen Viktoria Kirchderne. auch das zweite Spiel gegen TV Brechten wurde mit 2:0 gewonnen. Vorletztes Gruppenspiel gegen Huckarde ebenfalls 2:0 gewonnen. Lediglich das Spiel gegen die Gastgeber Eintracht Dorstfeld wurde mit einem 0:0 beendet, Somit zogen die Mädels vom SuS Rünte mit 10 Punkten und als Gruppenerster in die Viertelfinalrunden ein.

SuS Rünthe hatte einen bekannten Gegner aus der Gruppe B zum Duell auf dem Platz, die Hammer SpVg. Auch diese wurden in einem spannenden Match mit 1:0 geschlagen.

Nun ging es in das Halbfinale und es musste gegen Niederrheinligist SV Bedburg-Hau bestritten werden. Das war schon eine andere Klasse, unsere Mädels waren schon sichtlich beeindruckt von der spielerischen Leistung der Bedburger und fanden auch nicht ins Spiel. Der SuS Rünthe verlor das Spiel mit 3:0. Somit bleib noch das Spiel um Platz drei gegen die Mädels vom VFL Bochum. Unsere Mädels verkauften sich die ersten Minuten gut, hielten Tapfer dagegen. Dann kam Bochum besser ins Spiel und erzielte das 1:0. Aber nicht sichtlich beeindruckt spielten die Mädels aus Rünthe tapfer weiter und erzielten sogar den Ausgleich zum 1:1. Dann legten die Bochumer eine Schüppe drauf und machten das 2:1, aber auch der SuS Rünthe hatte noch die ein oder andere Chance. Leider beendete der VFL Bochum mit einem weitern Tor das Spiel mit 3:1

Weiterlesen...

Mannschaftsfahrt B-Juniorinnen Kletterpark Hamm am 03.06.2017

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Nach einer sehr erfolgreichen ersten Saison der B-Mädels stand nach dem letzten Meisterschaftspiel am Donnerstag gegen Wiescherhöfen, als das Team aus einem 2:0 Rückstand, noch einen 2:3 Sieg kämpferisch mit einem top Teamgeist und vollstem Einsatz aller Spielerinnen herausholten, das nächste Event an: eine Fahrt zum Kletterpark Hamm mit dem Ziel, Teambuilding, den Zusammenhalt der Mannschaft weiter zu fördern und einen gemeinsamen schönen Tag mal ohne Ball am Fuß zu haben.

Der Vorabend und die Nacht machten dem Team und Betreuern wettertechnisch schon ein wenig Sorgen, da Gewitter und Starkregen anhielten.
Auch bis kurz vor Abfahrt regnete es noch morgens und man spielte kurz mit dem Gedanken, das Event Klettern zu verschieben. Aber die Götter meinten es gut mit uns und es hörte auf zu regnen.
Am Kletterpark angekommen, folgte die Ausgabe des Gurtzeugs und der Helme, sowie eine Einweisung des Personals.
Dann ging es los. In kleinen Gruppen wurden die verschieden schweren Parcoure angesteuert und es ging hoch in luftige Höhe. Die Mädels waren teils mutig, teils zurückhaltend, aber gemeinsam in kleinen Teams wurde sich gegenseitig motiviert und geholfen, sodass jedes Hindernis überwunden werden konnte. So Mancheiner hat  seine Höhenangst überwunden und hat mit dem Team bis zum Ende durchgezogen.
Selbst die Sonne war an diesem Tag auf unserer Seite und begleitete uns beim Klettern.
Fazit: Alles in Allem, war es ein schöner Tag mit der Mannschaft und Teilen der Eltern ohne Fußball. Das Team hat offensichtlich sehr viel Spaß gehabt und auch in schwierigen Situationen wieder super zusammengehalten.
Nun freuen wir Trainer uns noch auf die restlichen Events dieser Saison mit unserer tollen Mannschaft.

Ein Team , ein Ziel!!⯑⚽Gruppenfoto Kletterpark

Jugend 2017/18