herz sus

 

  
  
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Internationales Turnier in Maastricht (Niederlande) 
vom 07.06.19 – 10.06.19

SuS Rünthe 08

D-Jugend 2006/2007

Mit viel Vorbereitung und zwei Testspielen starteten wir am Freitagmorgen unser erstes internationales Turnier. Alle Kinder waren sehr aufgeregt und wussten nicht ganz was auf sie zu kommt. Wir Trainer waren selber ein bisschen nervös, aber wir versuchten uns nichts anmerken zu lassen ;-). Da wir noch nie so wirklich auf dem Kompletten großen Fußballplatz gespielt haben und wir hier bei uns im Kreis nur auf dem halben Platz spielen, war es natürlich doppelt so schwer für uns, aber wir versuchten gemeinsam das Beste daraus zu machen.                                                                                                                                                                                                                                  Angekommen in unser Unterkunft in Belgien Houthalen-Helchteren erwartet die Kindern neben dem Turnier ein Park wo man Fußball, Basketball, Volleyball etc. spielen konnte und das absolute Highlight an dem Park war das Schwimmbad, wo die Kids nochmal richtig aus sich rauskommen konnten und echt Spaß hatten, aber nicht nur die Kids konnten sich austoben, sondern auch wir Eltern und Trainer.

IMG 4533Am Samstag startete dann unser Turnier in Maastricht und wir hatten drei Spiele und spielten gegen drei Niederländische Mannschaften (V.V.Ewijk, LSVV-1, R.K.S.V. Sarto). Das Wetter war sehr unangenehm es war sehr Windig und frisch.  Leider haben wir keine Punkte geholt. Im ersten Spiel haben wir 6:0 verloren (LSVV-1). Wir waren sehr spät am Platz. Wir Trainer und die Kids konnten uns schlecht vorbereiten. Naja dies war dann abgehackt und beim zweiten Spiel haben wir dann gezeigt, was wir können und haben lange 1:0 geführt. Gespielt haben wir gegen R.K.S.V. Sarto. Ein unglücklicher weiter Schuss ging unter die Tor Latte und wir konnte nichts dagegen machen. Nachdem kleinen Dämpfer machten die Jungs aber weiter und wollten den Sieg. IMG 4565Wir standen in kürzester Zeit mehrfach vor dem Tor. Die Latte und der Torwart der Gegner ließen den Ball aber nicht reingehen. Wie der Fußball nun ist, kamen die Gegner in der letzten Minute durch eine Ecke vor unser Tor und der Spieler köpfte den Ball ungewollt auf den Boden und dieser tickte unter die Latte rein. Verdammt bitter und enorm ärgerlich für die Jungs. Im letzten Spiel haben wir auch 2:0 verloren, leider blieb auch hier der Erfolg aus, obwohl wir wirklich in den letzten beiden Spielen gekämpft haben um ein Spiel zu gewinnen. Gegen Mittag war dann unser Turnier für das erste zu Ende und wir fuhren zurück in den Park. Im Park angekommen, hatten die Jungs aber wieder den Kopf oben und wir sind alle im Schwimmbad gelandet. Am Abend grillten wir dann mit den kompletten Truppen E1, E2 und den B-Mädels und ließen den Abend ausklingen.

IMG 4568Am zweiten Tag vom Turnier hatten wir noch einmal drei Spiele. Die Sonne schien und es war warm und der blaue Himmel lachte und drückte uns die Daumen. In den ersten beiden Spielen ging es darum um welchen Platz wir spielen (6ter - 12ter). Euphorisch wie wir waren wollten wir einen Pokal mit nach Hause nehmen, da es diesen bis zum 8. Platz gegeben hätte. Leider haben wir gegen eine deutsche Mannschaft (FC Este 2012 e.V.) 2:0 verloren und im zweiten Spiel, spielten wir gegen eine dänische Mann-schaft Skodstrup SF 3 und verloren gegen die Dänen 3:1. Nachdem die beiden Spiele rum waren, war es klar, dass wir um Platz 11 und 12 spielen. Wir spielten wieder gegen eine niederländische Mannschaft SCM1. Dieses Spiel gewannen wir mit 4:1 und die Kids gingen mit einem kleinen Erfolg vom Platz und verabschiedeten sich von ihrem ersten internationalen Turnier mit Platz 11. Wir haben eine Medaille bekommen und sind im Großen und Ganzen sehr zufrieden. Es ist eine große Erfahrung für uns gewesen. Der Erfolg stand für uns nicht nur bei dem Turnier, sondern beim Spaß und der Gemeinschaft. Wir Eltern, Trainer, vor allem aber die Kids sind nochmal mehr zusammengewachsen und das ist in unseren Augen der größte Erfolg, den wir mitnehmen konnten.

Die D-Jugend bedankt sich beim Organisationsteam, den Sponsoren und bei allen Eltern die uns von zu Hause oder von der Seite aus die Daumen gedrückt und uns Unterstützt haben. Vielen Dank. Ihr seid echt klasse. Wir freuen uns auf eine weitere gute Zusammen Arbeit.

Es war spitze auf das nächste Internationale Turnier mit euch!

Ball Hoi und denkt immer daran:

 „Nur der SuS 08“  ;-)

Eure D- Jugend

SYUE4318

VGYU7856 test

  • 1
  • 2

DEIN Ansprechpartner:

wurst

SuS Rünthe 08 e.V.
Geschäftsstelle
Bült 27
59368 Werne

1. Vorsitzender
Dietmar Wurst
+49 177 586 00 81

 

 

DEIN Ansprechpartner:

howie  

Ressort Geschäftsführung
Markus "Howie" Franck
+49 176  249 67 317

Ich helfe bei Anfragen zu Spielverlegungen und
Platzbelegungen, wie auch der Ansetzung
von Freundschaftsspielen.