herz sus

 

  
  
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Ende Juni ging es für unsere E1, nach zwei gewonnen Turnieren in der Vorbereitung, mit einem guten Gefühl zur Bergkamener Stadtmeisterschaft nach Oberaden. Auch wenn das Turnier schon um 11.00 Uhr startete, die für diesen Tag erwarteten 32 Grad hatten wir schon bei unserem ersten Spiel.

Los gings es für uns gegen den FC Overberge. Ein Spiel, von dem klar war, dass ein Sieg uns bereits ganz weiter nach vorne in Richtung Titel bringen würde. Wir hatten das Spiel im Griff, ließen nur einen Schuss auf unser Tor zu, aber es gelang uns nicht, eine unserer 10 Chancen im gegnerischen Tor unterzubringen. Da wir zunächst einmal davon ausgingen, dass Overberge die nachfolgenden Spiele gewinnen würde, kam es nun auf das Torverhältnis in den kommenden Spielen an. Aber erstmal muss man ja alles gewinnen.

Zweiter Gegner war Tura Bergkamen und die Kinder hatten verstanden, worauf es ankam. Tura bekam kaum Luft zum atmen, war der Ball im Tor, nahmen unsere Kinder ihn wieder mit zum Anstosspunkt. 11:0 hieß es am Ende.

Oberaden als dritter Gegner war zunächst ein wenig schwieriger, so dass wir eine kurze Trinkunterbrechnung nutzen mussten, um einige Ungenauigkeiten anzusprechen. Am Ende gewannen wir 5:0.

Vor unserem letzten Spiel gegen Weddinghofen spielte Overberge 1:1 gegen Tura, ein Sieg für uns würde bedeuten, dass wir sicher Stadtmeister wären. Aber das kann ja auch lähmen. Ein Gewaltschuss nach zwei Drittel der Zeit brachte die Befreiung im Kopf, das 2:0 später machte alles klar. 18 Tore, kein Gegentreffer, das machte auch schon ein wenig stolz, gerade bei der Hitze am diesem Tag. Unsere Kinder konnten ausgiebig mit dem Pokal des Bergkamener Stadtmeisters feiern gehen.

SuS Rünthe 08 – FC Overberge 0:0

SuS Rünthe 08 – Tura Bergkamen 11:0

SuS Rünthe 08 – SuS Oberaden 5:0

SuS Rünthe 08 – VfK Weddinghofen 2:0

  • 1
  • 2

DEIN Ansprechpartner:

wurst

SuS Rünthe 08 e.V.
Geschäftsstelle
Bült 27
59368 Werne

1. Vorsitzender
Dietmar Wurst
+49 177 586 00 81

 

 

DEIN Ansprechpartner:

howie  

Ressort Geschäftsführung
Markus "Howie" Franck
+49 176  249 67 317

Ich helfe bei Anfragen zu Spielverlegungen und
Platzbelegungen, wie auch der Ansetzung
von Freundschaftsspielen.