Suntrop-Otto


Spannendes Freundschaftsspiel gegen Bockum-Hövel E2

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Das Wochenende war spielfrei, wir haben auch nur noch ein Ligaspiel, da bietet es sich an, ein Freundschaftsspiel anzunehmen und allen noch einmal ein wenig Spielpraxis zukommen zu lassen. Und auch wenn es genau um diese Spielpraxis geht, ums ausprobieren, ums Spaß haben, gewinnen macht doch am meisten Spaß.

Unser Gegner spielt Staffel 5 und hatte zuletzt gegen Rhynern E2 ein 4:4 erspielt, schon mal ein Ausrufezeichen. Aber auch wir können Fussball spielen. So entwickelte sich ein schönes Spiel, mit Chancen auf beiden Seiten und wir hatten Glück, dass ein Pfostentreffer nicht von Rücken unseres Torwarts in Tor fiel. Bockum-Hövel spielt auf einem eigens angelegten E-Jugendplatz mit eingezeichnetem Strafraum. Der ist mit 12 Metern ziemlich groß, aber so sagen es die Regeln. Genau in diesen lief Yasin mit einer Finte rein und sein Gegenspieler traf ihn danach mehr unglücklich als absichtlich am Bein. Aber unglücklich kennt das Regelwerk nicht. Mustafa verwandelte den Strafstoß sicher zum 1:0, kurze Zeit später erhöhte Devin auf 2:0. So ging es auch in die Pause.

Ballannahme und Chancenauswertung, das sind noch immer die Schrauben, an denen wir drehen können, das zeigte auch dieses Spiel. Nach 33 Minuten erhöhte Mustafa auf 3:0, nachdem er diesmal den Ball überlegt im Tor unterbrachte anstatt brachial wie in der ersten Halbzeit zu scheitern. Einige Wechsel und persönliche Unachtsamkeit sorgten dann dafür, dass unser Gegner innerhalb von 5 Minuten aus dem 0:3 ein 3:3 machte. Tatsächlich schafften es unsere Jungs aber sich noch einmal zu konzentrieren und  Yasin konnte, nachdem er sich schön durchgesetzt hatte, uns wieder mit 4:3 in Führung bringen, das bis zum Ende Bestand hatte.

Ein gutes Spiel, nun folgt noch das letzte Punktspiel bevor wir der Kälte entschwinden und in die Halle gehen.

SG Bockum-Hövel E2 – SuS Rünthe E2 3:4 (0:2)

0:1 Mustafa (19., FE), 0:2 Devin (23.), 0:3 Mustafa (33.), 1:3 (40.), 2:3 (43.), 3:3 (44.), 3:4 Yasin (48.)