Das Plakat ist da...

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Am Dienstag den 08.05.2018 wurde das Plakat für die 1. Rünther Dorfmeisterschaft präsentiert. Aus diesem Anlass stiftete der Ortvorsteher aus Rünthe, Klaus Kuhlmann, 50 €. Der Sonderpreis winkt nicht etwa dem Sieger, sondern dem Team mit dem ausgefallensten Trikot-Outfit. 

Auch der Wanderpokal für den Sieger wurde präsentiert, er ist über einen halben Meter groß.

Plakatvorstellung Dorfmeisterschaft

Bild : (v.li.) Dietmar Wurst (SuS), die stellvertretende Bürgermeisterin Monika Wernau, Michael Poetsch (SuS), Ortsvorsteher Klaus Kuhlmann, SuS-Vorsitzender Andreas Kubicki.

Auszeichnung für erfolgreiche Nachwuchsförderung

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

DFB-Bonussystem

Auszeichnung für erfolgreiche Nachwuchsförderung

DFB Bonus 2018 SuS RüntheEin dickes Lob für die Nachwuchsförderung und einen Scheck des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) und des Fußball- und Leichtathletik-Verbandes Westfalen e. V. (FLVW) gab es am Samstag, dem 21. April 2018 im Rahmen des FLVW-Vereinsforums für die Jugendabteilung des Vereins SuS Rünthe 08.

Die Grundlage für eine erfolgreiche Nationalmannschaft ist eine gute Basisarbeit. Der Erstkontakt und die ersten Schritte im Fußball werden in den vielen tausend Amateurvereinen im Deutschen Fußball-Bund gemacht. Eine enge Verzahnung zwischen Verein, Kreis, Landesverband und DFB ist ein wichtiger Erfolgsfaktor.

Möglich wurde dies durch das Bonussystem des Deutschen Fußball-Bundes, der die Nachwuchsarbeit der Amateurvereine finanziell fördert. Die Grundlage für den DFB-Bonus ist der Einsatz von Nachwuchsspielern und Nachwuchsspielerinnen der Vereine in Junioren- beziehungsweise Juniorinnen-Nationalmannschaften. Die Beträge für die Amateurvereine berechnen sich nach der Dauer der Vereinszugehörigkeit (mindestens 24 Monate). So wird die Ausbildungsleistung der Vereine honoriert, die mit ihrem Einsatz wesentlich zur sportlichen Entwicklung der Spieler/innen beigetragen haben.

Weiterlesen...

1. Rünther Dorfmeisterschaft wird SEHR positiv angenommen

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Die Anmeldfrist der 1. Rünther Dorfmeisterschaft am 9.6. auf dem Schacht 3 in Bergkamen-Rünthe ist abgelaufen. Wir, der SuS Rünthe, als Veranstalter und Organisator des Kleinfeldturniers, sind mehr als angenehm überrascht wie positiv die Idee des „Miteinander in Rünthe“  „eingeschlagen“ hat! Mit solch einem tollen Feedback hatten wir nicht gerechnet!

Wie positiv das „Rünthe miteinander“, was ja hinter dem Ziel der Dorfmeisterschaft steckt, angenommen wird, zeigt sich in der bunten Vielfalt der Mannschaften, die sich angemeldet haben. Es sind 20 Mannschaften vom Kindergarten anderen Vereinen, kleine und mittelständische Firmen aus Rünthe bis zu international tätigen Unternehmen.

Der Gewinner des Turniers bekommt einen besonderen Wanderpokal. Durch die positiven Rückmeldungen, die wir aus ALLEN Bereichen bekommen haben, haben wir uns entschlossen einen Wanderpokal zu stiften! Dies soll ein Anreiz sein, das „Miteinander“ regelmäßig zu wiederholen/fortzusetzen! Es muss ja nicht jedes Jahr sein, aber vielleicht alle 2 Jahre!?

 

Wenn wir es auch schade fanden, dass es die eine oder andere Absage gab, war es toll auch bei der Absage Unterstützung zu bekommen.
So schrieb Petra Feller, von der Modemobil Petra Feller GmbH: . also für sportliche Aktivitäten bin ich wirklich nicht geeignet :-), aber die Idee, dass sich örtliche Firmen beteiligen, finde ich gut. Deshalb meine Frage: kann ich das Event vielleicht anderweitig unterstützen wie z.B. mit Getränke- oder Würstchenverkauf etc.? Da liegen dann doch eher meine Talente :-).“
Die stellvertretende Bürgermeisterin, Monika Wernau, bedauerte mehrfach, dass es Ihr, mit verschiedenen Gruppen, nicht gelungen ist eine Mannschaft zu stellen. Auch sie ist begeistert von der Idee, dass Sie dort mit einem Glücksrad zur Unterhaltung beitragen möchte, wo Groß und Klein etwas gewinnen können.

Auch die Solidarität unter den Vereinen war da. Die Siedlergemeinschaft Bevertal hatte ursprünglich vor, am gleichen Tag ihr Jubiläum zu feiern. Die Feier wurde vom Vorstand der Siedlergemeinschaft auf 2019 verschoben, damit im Ortsteil keine Konkurrenz mit einem 2ten Fest entsteht. Auch ohne Mannschaft wird die Siedlergemeinschaft an der Dorfmeisterschaft teilnehmen.

Wir konnten auch den Ortsvorsteher aus Rünthe, Klaus Kuhlmann, als Schirmherr gewinnen. H. Kuhlmann hatte solch eine (ähnliche) Aktion ja vor längere Zeit angeregt/angedacht, daher war er gerne bereit die Schirmherrschaft zu übernehmen.

Am 9.6. gibt es neben dem „nebensächlichen“ Fußball spielen, auch genügend Möglichkeiten sich bei verschiedensten Arten der Getränke + Essen, zu sehr günstigen Preisen, auszutauschen und sich kennen zu lernen. Wir planen Aktionen für Groß und Klein, um auch mit anderen Firmen/Vereinen/Gruppen in denen Austausch zu kommen.


Einen Dank an alle Firmen/Vereine/Gruppen aus Rünthe!

 

Plakat 1. Rünther Dorfmeisterschaft
1. Rünther Dorfmeisterschaft

Einladung zur 1. Rünther Dorfmeisterschaft am 9.6.18

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

1. Rünther DorfmeisterschaftNun ist es soweit, der SuS Rünthe 08 wird am Samstag den 09.06.18, auf dem Sportplatz am Schacht 3 in Bergkamen Rünthe, die „1. Rünther Dorfmeisterschaft“ ausrichten. Die Dorfmeisterschaft wird in Form eines Kleinfeldfußballturniers durchgeführt. Wir laden hierzu alle Vereine, Institutionen und Firmen, die im Ortsteil Rünthe ansässig oder und tätig sind, ein. 

Das Geschlecht und das spielerische Können sind nicht so wichtig, denn der Spaß und die Geselligkeit sollen im Vordergrund stehen! Das Ziel der 1. Rünther Dorfmeisterschaft ist es, die Gemeinschaft im Ortsteil zu fördern und den Austausch untereinander zu ermöglichen/anzuregen und nicht der sportliche Erfolg und Verbissenheit.

Natürlich gibt es dabei auch etwas zu Essen und Trinken. Als süßen Ansporn wird kostenlos Zuckerwatte verteilt, auch an Zuschauer und Leute, die ihre Mannschaft „nur“ anfeuern wollen.

Es sind schon über 200 Vereine/Gruppen/Firmen angeschrieben worden. Sollte ein(e) Verein/Gruppe/Firma aus Rünthe versehentlich keine Einladung bekommen haben, geht auch eine Anmeldung, bis zum 29.03.18, direkt an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Unterkategorien