Wie wird ein handschriftlicher Spielbericht ausgefüllt?

Nach Anregung aus dem Jugendbereich, wir hier nun erklärt was alles bei einem Spielbericht eingetragen werden muss.

Der Spielbericht ist von Vornherein so aufgeteilt, dass drei Parteien etwas einzutragen haben:

HEIMVEREIN

Der Heimverein kümmert sich vor dem Spiel darum, dass der Spielberichtskopf ausgefüllt ist (Spielklasse, Spielart, Spielnummer[hier reichen die letzten drei Nummern], Heimverein, Gastverein, Tag, Datum, Spielort). Dann wird jeder Spieler eingetragen der zu den ersten Elf gehört. dabei wird die gesammte Passnummer eingetragen (lautet die Passnummer 0001-2564, wird diese komplett eingetragen und nicht nur 1-2564). Erst nach dem Spiel werden die eingewechselten Spieler nachgetragen. Zudem muss vor dem Spiel ein Schiedsrichterassistent, Trainer und Mannschaftsverantwortlicher eingetragen werden. Nach dem Spiel dann nur noch die Unterschrift und dann ist der Spielbereicht fertig. Wird eines der vorher geannanten Sachen vergessen oder falsch eingetragen, so kostet das pro Falsch- und Fehleintrag 5 € Strafe. Sind wie oben Spieler ohne Pass egal ob der bei Oma im Schrank liegt ("ohne Pass") oder noch in Duisburg ist ("PiD"), wird das wie oben kenntlich gemacht und der Spieler muss sienen Namen, Vornamen Geburtsdatum und Unterschrift eintragen im Bereich "Besondere Anmerkungen"). Wichtig ist hier, dass dies der Spieler tut und nicht die Eltern!!

Zudem sind nach dem Spiel NUR die Spieler nachzutragen und die Unterschrift zu leisten, weitere Eintragungen von Vereinsmitgliedern sind nicht gestattet, denn nur der SR darf dann noch eintragungen vornehmen. Bei Eintragungen nach dem Spiel kann dies bis zur Spruchkammer führen !!!!!

GASTVEREIN

Als Gastverein ist das Ganze ein bisschen Kürzer, auch hier werden die ersten elf Spieler vor dem Spiel und die Ersatzspieler nach dem Spiel eingetragen. Zudem noch der SRA, Trainer und Mannschaftsverantwortlicher. Nach dem Spiel die Unterschrift und dann ist der Spielbericht fertig.

SCHIEDSRICHTER/SPIELLEITER

Ab und zu wird in den Jugendspielen kein Schiedsrichter kommen und dann muss einer der Betreuer dieses Amt übernehmen. Dabei muss der dann bestimmte Spielleiter vor dem Spiel nichts eintragen. Nach dem Spiel muss dieser allerdings seinen Namen + (Verein), sowie seine Adresse eintragen. Dieses sind natürlich Pflichtfelder und werden nicht veröffentlicht. Diese dienen nur dazu falls etwas passiert ist, dass der Staffelleiter eine Adresse hat an die er sich wenden kann. Der SR muss zudem die Wechsel eintragen und die Platzverweise auf Zeit (Kompletter Name inkl. Passnummer). Danach die Zeit bei Spielbeginn und bei Spielende, bei Pokalspielen auch eine evtl. notwendige Verlängerung. Dann wird der Sieger des Spiels eingetragen (gibt es ein Unentschieden einfach ein Prozentzeichen hinschreiben %). Danach wird das Spielergebniss eingetragen, dabei ist zu beachten, dass das Ergebniss immer aus der Sicht des Siegers geschrieben wird, d.h. Wenn Rünthe die Auswärtsmannschaft ist und mit 1:4(0:2) gewinnt wird das mit 4:1 und das Halbzeitergebniss mit 2:0 eingetragen!!!!! Ganz wichtig ist nicht zu vergessen, anzukreuzen ob eine Passkontrolle durchgeführt wurde (Natürlich wurde eine Durchgeführt, kann ich auch nur empfehlen, dass auch in den E- und F-Junioren zu tun, damit auch wirklich nur Spieler spielen die auch wirklich dürfen!!!), ob es einen Sonderbericht gibt, und ob eine Fairplay Meldung vorliegt!!!

Sollte der Spielleiter jemanden mit der Roten Karte des Feldes verweisen muss dieser wie o.g. eingetragen werden (Kompletter Name, Passnummer und detaillierter Grund!!!) Wird "Notbremse" eingetragen gibt es 2 Wochen Sperre, wird aber eingetragen "Spieler Sprang mit gestreckten Bein hinten in den Spieler mit Torchanceverhinderung (Notbremse)" so erhält dieser Spieler 4 Wochen Sperre.

Sollten noch Fragen zu dem Spielbericht sein, so könnt ihr mir diese per E-mail schicken (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!)

Wenn jemand den Blanko Spielbericht ausdurcken möchte kann er dies mit der folgenden Version tun: