Darko


F1 siegt bei Testspiel in Stockum

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Keine drei Monate mehr, dann werden aus unseren F-Jugendkickern E-Jugendliche. Das Spielfeld wird 8 Meter länger und das Spiel dauert 50 statt 40 Minuten. Da kann man die Osterpause auch nutzen, um die Kinder auf die Zukunft vorzubereiten und gegen die E2 des SV Stockum ein Testspiel machen. Und als wäre das alles nicht genug, spielt man in Stockum auf Rasen und nicht wie am Schacht III auf Kunstrasen.

Das alles beeindruckte unsere Kinder nicht wirklich und sie legten gleich richtig los. So führten wir nach sieben Minuten durch einen Hattrick von Yasin mit 3:0, Adrian knallte noch einen Ball unter die Latte zum 4:0. Was aber mit vorlaufender Spieldauer auffiel, war die große Lücke zwischen Verteidigung und Angriff und dass das Spiel sehr laufintensiv war. Die Kinder pusteten zur Halbzeit ganz gut.

Wie immer, die zweite Halbzeit lief besser, wir sahen jetzt schönen Kombinationsfussball. Der Kopf wurde hochgenommen, der Ball lief zwischen den Kindern hin und her, vielleicht das eine oder andere Mal auch einmal zu viel aber besser so als gar nicht zusammen spielen. Die Tore fielen zwangsläufig. Und am Ende durften auch die Kinder und Eltern der Gastgeber ein Tor bejubeln, dass sie sich durch ihren Einsatz aber auch verdient hatten.

 

SV Stockum E2 – SuS Rünthe 08 F1  1:10 (0:4)

0:1 Yasin (2.), 0:2 Yasin (6.), 0:3 Yasin (7.), 0:4 Adrian (16.), 0:5 Yasin (26.), 0:6 Kenan (29.), 0:7 Kenan (30.), 0:8 Mustafa (31.), 0:9 Noyan (40.), 0:10 Yasin (47.), 1:10 (49.)

Jugend 2017/18