Erkenntnisreiches Freundschaftsspiel der F1 gegen den TSC Hamm

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Auf der Suche nach einem Testspielgegner stießen wir vergangenen Herbst auf den TSC Hamm, eine Mannschaft, die wir bis dahin noch nie gesehen hatten und auch nicht einschätzen konnten. Wir spielten dort, fühlten uns sehr willkommen und sahen ein interessantes Spiel gegen einen gleichwertigen Gegner. Als wir im Rahmen der Qualifikation zur Endrunde der Hallenkreismeisterschaften auf den TSC trafen, nutzen wir die Gelegenheit nach einem Rückspiel zu fragen, was der TSC gerne annahm.

Bei bestem Wetter einigten wir uns auf ein Spiel von 3x20 min, so dass alle Kinder auch viel Einsatzzeit bekommen konnten. Beide Mannschaften tasteten sich mit viel Respekt ab, so dass sich wenige Torraumszenen ergaben und sich so die Begegnung mehr im Mittelfeld abspielte.  Als wir schon mit den Gedanken bei der Ansprache zur Halbzeit waren, fiel plötzlich das 1:0. Es gab einiges zu besprechen, was wir in der zweiten Halbzeit verbessern wollten, und mit viel Motivation starteten wie in die zweiten 20 Minuten, als genauso überraschend wie unser erster Treffer, der Ausgleich fiel. Die Köpfe wurden aber nicht hängen gelassen, die Zweikämpfe wurden besser angenommen und mehr gegen den Ball gearbeitet, so dass wir sehr schnell das 2:1 und das 3:1 erzielen konnten und nun insgesamt sicherer standen und die zweiten 20 Minuten am Ende mit 5:1 beenden konnten.

 

Noch einmal wurde angesprochen, was noch nicht so gut klappt, wieder mussten wir kurz nach der Pause einen Gegentreffer hinnehmen. Vielleicht war es der langen Spielzeit geschuldet, die die Kinder nicht gewohnt sind, das Spiel war nun sehr zerfahren, von vielen Einzelaktionen geprägt wenn auch hin und wieder das Fußballspiel durchblitzte, das wir sehen wollten. Eine dieser Aktionen führte schließlich zum 6:2 Endstand.

Am Ende haben wir ein für beide Seiten erkenntnisreiches Spiel gesehen und wir würden uns freuen, auch weiterhin so schöne Freundschaftsspiele gegen den TSC Hamm spielen zu können.

 

SuS Rünthe 08 F1 – TSC Hamm F1 6:2 (1:0, 5:1)

1:0 Luca (19.), 1:1 (21.), 2:1 Connor (24.), 3:1 Noyan (26.), 4:1 Luca (38.), 5:1 Mustafa (38.), 5:2 (43.), 6:2 Yasin (51.)