F1: Mit Fehlstart in die Rückrunde

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Das hat nicht so gut geklappt wie erhofft.... Bestimmt sind unsere Kicker noch im Winterschlafmodus. Nach der ersten Halbzeit gegen Holzwickede lagen wir bereits 0:3 zurück.  Nach der Pause gelang Louis der Anschlusstreffer, aber Holzwickede spielte munter weiter. 6:1 hieß der Endstand.

Spieler des Tages war unser Torwart Simon Spindler. Mit einigen Glanzparaden hielt er das Ergebnis in Grenzen, ohne ihn hätten wir sicher zweistellig verloren.

So Jungs, aufstehen, Dreck abputzen und Samstag gegen Arminia Hamm ausgeschlafen und mutig wieder antreten.

F1 beendet Hallensaison "ohne Krönung aber mit Orden für gute Leistungen"

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

So das wars: Die Hallensaison wurde für uns durch die Endrunde der Kreishallenmeisterschaft beendet.

Es begann vielversprechend mit einem 0:1 Sieg gegen den Hammer SC. (Tor durch Louis) Das nächte Spiel verloren wir 4:1 gegen die klar besseren Germania Lohauserholz-Daberg. ( unseren Ehrentreffer erzielte Sky).  Das letzte Spiel verloren wir unglücklich 2:1 gegen Westfalia Wethmar. (Tor durch Leandro)

Ein besonderer Dank für diese tolle Hallensaison gilt unseren beiden Meistertrainern Bianca und Burkhard. Ihr habt gute Arbeit geleistet! Macht weiter so.

Turnier in Oberaden

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

16 Mannschaften vorwiegend aus dem Dortmunder Raum traten am Sonntag Nachmittag gegeneinander an. Wir reisten zum Abschluss unserer Hallensaison mit der gesamten Mannschaft an.Die Wartezeit zwischen den Spielen empfanden nicht nur unsere Fußballer als auch ihre mitgereisten Fans als viel zu lang. Trotzdem schlugen wir uns nicht schlecht:

 

Ergebnisse der Vorrunde:

Oberaden: Rünthe.     0:3.    (Emil, Louis, Sky)

Rünthe: Hombruch.    0:2

Rünthe: Weddinghofen 1:1 (Malte)

Als Gruppenzweiter zogen wir ins Viertelfinale ein. Wambel: Rünthe. Nach regulärer Spielzeit stand es 1:1. (Tor durch Dejan) Ein Neunmeterschießen mußte also die Entscheidung bringen. Louis traf, Dejan verwandelte, nur Daris hatte Pech .... 

Schlußendlich hieß es Platz 5. 

Unser nächstes Spiel findet wieder draußen statt. Dienstag 04.03. Freundschaftsspiel gegen Werne auf unserem Platz..

Testspiel gegen Werner E-Jugend endet 7:2

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Mit großem Respekt betraten unsere Fußballer am Dienstag den Rasen. Nach langer Hallenzeit stand das erste Rasenspiel an. Ein Freundschaftsspiel gegen die E- Jugend des Eintracht Werne..

Doch so schlimm wie befürchtet ging es gar nicht aus. Fast jeder Spieler unserer Mannschaft hatte die Gelegenheit ein Tor zu schießen. Louis machte das erste und das zweite nach einer Ecke. Dann legte Werne ein Tor nach.  Nach der Halbzeit versuchte Malte immer wieder das Runde in das Eckige zu kriegen. Aus verschiedenen Positionen Schoß er dem Torwart blaue Flecken, doch das 3. Rünthner Tor war Sky vergönnt. Nun traf auch Malte, dann wieder zweimal Sky. Den Anschlußtreffer von Werne ließen wir nicht unbeantwortet: Louis machte den Sack zu. 7:2 gewonnen. 

Das macht Lust auf unsere Rückspielsaison. 

Platz 1 in der Vorrunde der Kreismeisterschaft

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Erst eins von Leandro, dann eins von Louis, wieder eins von Leandro, Sky kann's auch, Daris legt nach und Leandro macht zum Schluß nochmal 3 Buden.  Unser Keeper Simon glänzt mit nur 2 Gegentoren. Und das Ergebnis? 1. Platz der Vorgruppe A.

Die Spiele im einzelnen:

Rünthe:Unna-Billmerich.      1:0 (Leandro)

BSV Heeren: Rünthe.          2:0 (Louis, Leandro)

Hammer SpVg: Rünthe.      2:1 (Sky)

Rünthe:VfL Mark.                4:0 (Daris, Leandro 3 x)

 

Wir freuen uns auf die Finalspiele am 08.03.2014.

Jugend 2017/18