Der vierte Sieg in Folge für die F1 von SUS Rünthe 08!

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Samstagmorgen um 10:00 Uhr trafen wir uns mit der Mannschaft am Schacht 3.

Um 10:30 Uhr machten die Kinder sich schon mal warm , genauso wie die Gegner des Hammer SC 2008. Wir hatten einen starken Gegner, dennoch wollten wir uns den Sieg holen und das mit Kampfgeist.

Die Eltern unserer Mannschaft verkauften an diesem Tag auch Waffeln, welches zu guten Zusatzeinnahmen führte. Vielen Dank nochmal an euch !!!

Dann war es 11:00 Uhr. Der Schiedsrichter vom Hammer SC 2008 pfiff das Spiel an und es ging los. Unsere Jungs machten die Räume schön eng, jeder hielt seine Position. Wir spielten nur auf der gegnerische Hälfte und hatten direkt die erste Torchance in der 3. Minute durch P. Gottschalk der leider nicht zum Treffer führte. Genauso wie in der 7.  Minute bei dem der gegnerische Torwart gut parierte. Dann in der 11. Minute kam die nächste Chance durch E.Arslan der daneben Schoss.
Wir spielten weiter nur auf der gegnerische Spielhälfte und machten die Räume für die Gegner zu. Sie kamen kaum zum spielen. Dann in der 18. Minute ging L. Medger an der linken Außenbahn und spielte einen Doppelpass mit P. Gottschalk. Dabei schoss er rechts unten in die Ecke und endlich wurde das Tor getroffen.
Halbzeitstand 1:0!!!
Dann gingen wir in die Pause. Markus und ich lobten die Kinder, sie hatten bis dahin fehlerlos gespielt.Markus sagte noch in der Halbzeit, dass er bis dahin das beste Spiel in der neuen Saison gesehen hat. Dann ging es weiter in die zweite Halbzeit.
Die Jungs waren wieder hellwach. Ich wechselte direkt C. Dieckmann und A. Külekci ein. Die Jungs spielten weiterhin sehr stark. In der 25. Minute ging C.Dieckmann alleine auf den Torwart zu und schoss das 2:0. Nur eine Minute später kamen die Gegner auf unsere Hälfte des Spielfeldes. Der gegnerische Schuss ging leider an die Hand von C.Dieckmann und es gab ein 9 m für die Gegner, welcher zum Glück verschossen wurde. In der 30. Minute ging P. Gottschalk durch die Mitte und spielte den Ball durch die Gasse auf A.Külekci der den Ball gut mitnahm und das 3:0 schoss.
In der 32. Minute schaffte A.Külekci es ganz allein vors Tor, doch diesmal aber verschoss er.
In der 34.Minute schickte L.Medger ein langen Ball zur Seitenlinie welchen A.Külekci noch an der Eckfahne bekam ( Er ist mal durch gelaufen ;) geht doch )  und mit einer gute Annahme auch eine direkte Flanke vors Tor. Diese nahm E.Arslan an und machte das 4:0 mit einem Volleyschuss. In der 38. Minute vergab der Gegner eine Chance dadurch das unser Torwart L.Bordhin super gehalten hat. An diesem Spieltag hatte L.Bordhin nicht wirklich viel zu tun, da O.Arslaner und L.Mendes hinten schön dicht hielten, genauso wie N.Waibel. Aber leider konnten wir die 0 hinten nicht halten. In der 39. Minute kassierten wir dann das Gegentor.
Es war eine Top-Leistung von der Mannschaft. Wir sind stolz auf euch.

Kader: L.Bordhin,C.Dieckmann,O.Arslaner, L.Mendes,A.külekci,N.Waibel,L.Medger, P.Gottschalk, E.Arslan
Es fehlten : J.Köllner und L.Kodzuk

Jetzt am Freitag den 2. Oktober spielen wir zu Hause um 16:45 Uhr gegen den SuS Oberaden.
Es ist ein Freundschaftsspiel.
In den Ferien trainieren wir natürlich weiter.