Der letzte Auswärtssieg im Jahr 2016 der D1 gegen VfL Kamen

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Am 10.12.16 mussten wir Auswärts zu unserem letzten Kreisligaspiel in diesem Jahr. Gegner war der VfL Kamen, der in der zweiten Tabellenhälfte stand. Es sah also nach einer lösbaren Aufgabe aus. Anpfiff war bereits um 10.00 Uhr und die Jungs schienen nicht wirklich ausgeschlafen zu sein. Bereits in der 7. Minute gingen die Gastgeber 1 : 0 in Führung. Auch das weckte keinen auf und so fiel in der 26. Minute auch noch das 2 : 0. Es kamen keine Pässe an und es fehlte an dem Gesamtüberblick. Wo es besser gewesen wäre, selbst zu schießen, gab man ab und andersherum. Beeindruckend waren vor allem die beiden Mädchen der gegnerischen Mannschaft, die so manches Mal die Jungs ziemlich austanzten und sich nicht abdrängen ließen. So hatten die Eltern wenigstens etwas zu sehen. In der 28. Minute wurde es dann wieder spannend. Nico R. erzielte den Anschlusstreffer zum 2 : 1. So ging es in die Pause. Wieder einmal traf Trainer Markus den richtigen Ton und in der zweiten Halbzeit kam mehr Schwung ins Spiel. Unmittelbar nach dem Wiederanpfiff schoss Nico R. den Ausgleich zum 2 : 2 und wartete nur bis zur 36. Minute, um unsere Mannschaft in Führung zu bringen. Mit etwas Glück bekamen wir einen Handelfmeter, den Timon souverän verwandelte. Der Sieg schien bereits besiegelt, als Kamen nochmal alles nach vorne warf und in der 59. Minute den Anschlusstreffer erzielen konnte, da Simon der Ball unglücklich durch die Hände glitt. Am Ende stand es 3 : 4 für unsere Kinder.

 

Es spielten: Simon Spindler (TW/C), Maurice Emschermann, Jeremy Kühnle, Tobias Raupach, Nico Schlej, Leandro Mendes de Sousa, Timon Hegemann (1), Nico Reinhard (3), Sohail Wahidi, Ensar Arslan

Jugend 2017/18