Auswärtssieg der D1 bei der Hammer SpVg

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Am 19.11.16 spielten wir gegen die 3. Mannschaft der Hammer SpVg in Hamm. Wieder waren drei wichtige Punkte im Kampf um einen vorderen Tabellenplatz zu vergeben. Der Wind pfiff, aber wenigstens blieb es trocken. Die etwas krankheitsgeschwächte Mannschaft spielte gut zusammen und auch nach vorne, aber mehrere 100 %ige Torchancen gingen nicht ins Netz. Unglücklich fiel dann auch noch das 1:0 in der 11. Minute. Die Antwort ließ aber nicht lange auf sich warten und Sohail traf zum Ausgleich in der 14. Minute. In der 16. Minute ging Hamm nach einem Abwehrfehler wieder in Führung, obwohl das Tor wegen Abseits nicht hätte gelten dürfen. In der 18. Minute schoss Nico R. direkt wieder den Ausgleich. Und dann zeigte die Mannschaft, was sie kann, wenn man sie lässt: Hamm gelang es nicht, Nico R. ausreichend zu decken, immer wieder bekam er den Ball zugespielt und konnte in der 20. und 29. Minute das 2:3 und 2:4 schießen. Jetzt hatten die Jungs Blut geleckt und nach der Halbzeitpause ging es munter weiter. Nico R. schoss in der zweiten Halbzeit in der 38., 43. und 60. Minute drei weitere Tore zum Endstand von 2:7 und brachte so die Mannschaft, Trainer und Eltern zum jubeln. In der Tabelle ging es hoch auf Platz 4, mal sehen, was da noch drin ist.

 

Es spielten: Simon Spindler (TW/C), Maurice Emschermann, Jeremy Kühnle, Tobias Raupach, Nico Schlej, Leandro Mendes de Sousa, Timon Hegemann, Nico Reinhard (6), Sohail Wahidi (1), Ensar Arslan, Berkant Ergün