Suntrop-Otto

 



D1 beim "Kleinfeldturnier" bei BW Alstedde

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Am 22.10.16 stand ein Turnier in Lünen-Altstedde auf dem Ferienprogramm. Unsere Gruppe war mit GS Cappenberg I, BV 04 Düsseldorf und FK Sharri Dortmund I stark besetzt. Nur die beiden Gruppenbesten kamen eine Runde weiter. Im ersten Spiel trafen wir auf den vermeintlich schwächsten Gegner der Gruppe, Sharri Dortmund. Wie so oft tat sich die Mannschaft im ersten Spiel schwer und obwohl deutlich überlegen, wollte der Ball nicht in das Netz der anderen Mannschaft. Schuss um Schuss ging daneben, einmal hatten wir noch Glück und Sharri Dortmund traf nur den Pfosten, aber mit dem Schlusspfiff zappelte der Ball doch noch bei uns im Netz, so dass das Spiel völlig unverdient mit 0:1 verloren ging. GS Cappenberg war der nächste Gegner. Noch im ersten Kreisligaspiel hatten wir klar mit 0:5 verloren, doch so langsam kam die Mannschaft in Schwung und erkämpfte sich ein 1:0 durch ein Tor von Leandro. Damit war wieder alles offen. BV 04 Düsseldorf war mit Abstand die stärkste Mannschaft in der Gruppe, spielt aber auch in der Leistungsklasse Niederrhein. 2:0 lagen die Düsseldorfer schon vorne, als Simon im Strafraum gefoult wurde und Timon den 9-Meter sicher verwandelte. 2:1 hieß dann auch das Endergebnis. Düsseldorf hatte alle Spiele gewonnen, Dortmund, Cappenberg und wir hatten jeweils 3 Punkte. So musste das Torverhältnis entscheiden, das leider Cappenberg zum Gruppenzweiten machte. So schieden wir wegen des unnötigen Spielverlusts gegen Sharri Dortmund aus und konnten nach der Vorrunde bereits wieder heimfahren. Schade, da wäre mehr drin gewesen.

 

Es spielten: Daris Zukorlic (TW), Jule Pawlas, Jeremy Kühnle, Tobias Raupach (C), Leandro Mendes de Sousa (1), Simon Spindler, Timon Hegemann (1), Nico Reinhard, Sohail Wahidi, Felix Jahns, Florian Gottschalk

 

Geschrieben von Britta Raupach

Jugend 2017/18