4. Platz der E1 bei der Endrunde der Hallenkreismeisterschaft

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Bei der Endrunde der Hallenkreismeisterschaft starteten unsere Jungs mit einem 4:2 Sieg gegen Wethmar.Tore : Nico 2x , Leandro und Tobias.Gegen den Favoriten aus Rhynern verlor man deutlich mit 0:9.Im letzten Vorrundenspiel gegn VFL Kamen ging es um den Einzug ins Viertelfinale.Mit 7:0 konnten wir das Spiel für uns entscheiden.Tore : Nico 4x , Leandro , Maurice , Ensar.Das war schon ein Riesenerfolg für uns.

Wir bekamen Lohauserholz zugelost.Ein starkere Gegner.Nach frühem Rückstand ging es spannend hin und her.In den letzten 30 Sekunden verwandelte Nico einen Freistoß in den Winkel.einfach Wahnsinn.Im 9-Meterschießen trafen unsere ersten drei Schützen nicht.Lohauserholz aber auch nicht.Dramatik pur.Luis und Torwart Timon verwandelten und nun kam der letzte Schütze vom Gegner.Timon konnte den Ball halten und alle stürmten auf ihn.Auch der Trainer wollte der Erste sein.hat nicht geklappt winkDas Halbfinale war erreicht.Superleistung.Unter den besten Vieren wartete nun Langschede auf uns.Nach einem Torwarfehler lagen wir wieder früh zurück.Es dauerte bis kurz vorm Ende des Spiels ehe Nico uns erlöste und das 1:1 schoß.Wieder 9- Meter Krimi.Langschede hatte die besseren Nerven und verwandelten alle fünf Strafstöße.Für uns trafen Leandro , Nico , Luis und Timon.Am Ende 6:5 für Langschede.Für uns blieb das kleine Finale gegen die Hammer SpVg.Leider hatten unsere jungs keine Kraft mehr das Spiel erfolgreich zu gestalten.So verlor man mit 1:5 .Tor : Leandro.Fazit : Einfach eine Superleistung unserer E1 .Mit Gänsehaut und allem was dazu gehört.es grüßt ein sehr stolzer Trainer laughing Danke auch an die Eltern die alles gegeben haben.

Jugend 2017/18