Darko

 

C-Jugend



D1 ist Meister

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Unsere D1 hat heute bei hochsommerlichen Temperaturen beim Auswärtsspiel in Niederaden die Meisterschaft nach einem harten Fight 2 Spieltage vor Ende der Saison unter Dach und Fach gebracht. Unsere Mannschaft hat zwar ein Spiel mehr absolviert als der härteste Verfolger Langschede/Frömern, da aber der Tabellenzweite bei noch 3 ausstehenden Spielen einmal ohne Wertung antreten muss, sind unsere Jungs bei 8 Punkten Vorsprung nicht mehr vom ersten Tabellenplatz zu verdrängen.

Das heutige Spiel hat definitiv noch mal den tollen Charakter unserer Mannschaft in einem schwierigen und hart umkämpften Spiel gezeigt. Nach wenigen Minuten gerieten wir durch einen unhaltbaren Fernschuss in Rückstand. Das Trainerteam um Walter und Christian wusste schon vor dem Spiel aufgrund des holprigen und vom Gegner gut gewässerten Rasens um die Schwere der Aufgabe. Das ungewohnte Geläuf bereitete uns vom Anpfiff an massive Probleme. So konnten wir unser gewohntes Kombinationsspiel zu keinem Zeitpunkt in der ersten Hälfte aufziehen. Niederaden hielt mit großem Kampf dagegen und konnte auch spielerisch voll überzeugen, so dass wir sogar leicht schmeichelhaft uns mit einem 0:1 un die Halbzeit retten konnten.

Weiterlesen...

D1 kann Samstag schon alles klar machen

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Unsere D1 muss am Samstag um 12.30 Uhr zum Auswärtsspiel in Niederarden antreten und kann dort mit einem Sieg schon 2 Spieltage vor Schluss die Meisterschaft unter Dach und Fach bringen. Nach den erfolgreichen Spielen in Oberarden (7:1 Auswärtssieg), TuRa Bergkamen (4:0 Heimsieg) war am letzten Spieltag die JSG Unna-Billmerich II zu Gast. Unsere Jungs kamen bei herrlichstem Fußballwetter nicht so gut ins Spiel und taten sich gegen einen kampfstarken Gegner zunächst unerwartet schwer. Mit zunehmender Spieldauer setzte sich unser Kombinationsfußball gegen die Billmericher Kampfkraft durch, so dass am Ende ein ungefährdeter 7:0 Heimsieg zu Buche stand. Die Mannschaft der D1 nebst Trainern und Betreuern lädt alle Eltern und Fans der Mannschaft am Samstag ein dabei zu sein, wenn die Meisterschaft perfekt gemacht wird. Wer am Samstag nicht dabei sein kann, sollte sich am 21.05.2016 das Heimspiel der frisch gebackenen Meister gegen Eintracht Werne II nicht entgehen lassen!!!! Die Jungs haben sich den hoffentlich hohen Zuschauerzuspruch in den letzten Spielen durch eine wirklich tolle Saison absolut verdient.

 

Es spielten gegen Billmerich: Dustin - Jan - Timon - Tobias - David - Nico - Oliver - Jan-Luka - Sohail - Henning - Yannick - Luis - Allessandro 

Torschützen: Yannick, Luis, Oliver je 2 Tore, Nico 1 Tor

D1 lässt erstmalig Punkte liegen

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Im heutige Spitzenspiel gegen den Tabellenzweiten Frömern hat unsere D1 beim 4 zu 4 erstmalig in dieser Saison Punkte liegen lassen. Frömern begann sehr stark und drängte uns komplett in unsere Hälfte. Folgerichtig lagen wir früh im Spiel 0:1 zurück. Es dauerte eine Weile, bis wir den von Frömern angebotenen Kampf angenommen habe uns selber besser ins Spiel kamen. Nach einem Lattenschuss von Nico konnte Luis mit der ersten echten Torchance des Spiels aus kurzer Distanz in Abstaubermanier den Ausgleich erzielen. In der Folgezeit verlagerte sich das Spielgeschehen immer mehr in die Hälfte der Gastgeber. Dennoch kassierten wir kurz vor dem Pausenpfiff den erneuten Rückstand und gingen mit einem 1:2 in die Halbzeit. Trotz der ungewohnten Situation eines Halbzeitrückstandes scheint das Trainergespann Walter/Christian in der Pause die richtigen Worte gefunden zu haben. Auch dank einiger taktischer Umstellungen kamen wir wie verwandelt aus der Kabine. Der starke Nico erzielte durch eine direkt verwandelte Ecke den schnellen Ausgleich. In der Folgezeit dominierten wir das Spielgeschehen und gingen durch Treffer von Sohail und abermals Nico mit 4:2 in Führung. Leider verloren wir in den letzten 5 Minuten des Spiels ein wenig den Faden und bauten Frömern durch individuelle Fehler auf und luden den Gegner quasi zum Toreschiessen ein. So gelang dem kampfstarken Gegner, nicht einmal unverdient, kurz vor Schluss sogar noch der Ausgleich. Insgesamt endete das Spiel mit einer verdienten Punkteteilung. Der Punktevorsprung auf den Tabellenzweiten Frömern konnte weiter auf bei komfortablen 8 Punkten gehalten werden.

 

Es spielten: Dustin - Jan - Tobias - David - Henning - Jan-Luca - Timon - Sohail - Nico - Ensar - Yannick - Luis

D1 erneut zweistellig - 11:1 Heimsieg gegen Wethmar

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Am Samstag stand für unsere D1 das erste Spiel nach der Osterpause an. Zu Gast am Schacht 3 war die TuS Westfalia Wethmar III. Das Spiel war ohne Wertung für die Meisterschaft.Die erste Halbzeit spielte unsere Truppe ähnlich motiviert wie unsere Nationalmannschaft im Testspiel gegen England. Vielleicht haben bei der Laufbereitschaft unserer Jungs tatsächlich die letzten Prozente, in dem Wissen dass es nicht um Punkte ging, gefehlt. So entwickelte sich bei frühlingshaften Temperaturen ein eher müder Sommerkick. Da Wethmar zwar bemüht war, aber die spielerische Klasse vermissen ließ, dominierten wir die Partie dennoch nach Belieben und so ging es folgerichtig mit einer 8:0 Führung in die Pause. Da Wethmar trotz des hohen Rückstandes nie aufgab, konnte sie die zweite Hälfte etwas offener gestalten und unsere Jungs wurden etwas mehr gefordert. Dennoch war der Sieg niemals in Gefahr. Beim Stand von 11:0 gelang Wethmar durch einen kapitalen Schnitzer unseres Torwarts, der dem gegnerischen Stürmer den Ball ohne Not servierte, der verdiente Ehrentreffer. In den kommenden Partien, gegen TuRa, Oberarden und Niederarden, wenn es wieder um Punkte geht, werden unsere Jungs kämpferisch wieder mehr zeigen müssen um erfolgreich zu sein. Aber bisher hat die D1 in dieser Saison, wenn sie wirklich mal gefordert wurde, immer abgeliefert.

 

Es spielten: Dustin - Jan - Ensar -  Timon - Tobias - Nico - Luis- Jan-Luka (sorry, dass ich deinen Namen bisher immer falsch geschrieben habe!!!) - Sohail - Yannick - Oliver - Henning

David fehlte verletzt, Allessandro war privat verhindert

Torschützen: Yannick (3), Luis (2) Nico (2) Oliver (2) Ensar (1) Sohail (1)

D1 knackt 100-Tore-Marke

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Zum Rückrundenauftakt reiste die D1 am Samstag zum Auswärtsspiel zum Holzwickeder SC. Bei herrlichsten Winterwetter fegten unsere Jungs wie ein wütender Orkan über die bedauernswerten und völlig überforderten Gastgeber und beendete das Spiel mit einem 20:0 Sieg. Wie das Ergebnis vermuten lässt, gibt es nicht viel spannendes zum Spielverlauf zu berichten, das das Spielgeschehen ausschließlich in der Hälfte der Gastgeber stattfand. Unser Keeper Dustin hatte während der 60 Minuten 3 Ballkontakte nach Rückgaben und musste nicht einen einzigen Ball halten. Erwähnenswert ist noch, dass unsere Truppe bereits im 1. Spiel der Rückrunde die magische 100-Tore-Marke geknackt hat. Die Ehre, diesen Treffer zu erzielen, blieb Jan-Luca vorbehalten, als er zum zwischenzeitlichen 0:18 traf. Sohail machte sein erstes Pflichtspiel für uns und konnte sich bei seinem Debut ebenfalls direkt in die Torschützenliste eintragen.

Es spielten: Dustin - Jan - David- Tobias- Timon - Sohail - Henning - Yannick - Nico - Luis - Jan-Luca - Oliver

Die Tore erzielten: Luis (3) Nico (2) Jan (2) Oliver (3) Yannick (2) Jan-Luca (1) Tobias (2) Timon (2) Sohail (1) Ensar (1) (1 Eigentor)

Christian hat die Torschützenliste nach bestem Wissen und Gewissen geführt. Für die Richtigkeit der Liste kann aufgrund der Anzahl der Tore keine Gewähr gegeben werden :-)

Jugend 2017/18