AH gewinnen in Overberge

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Vergangenen Samstag mussten die AH in Overberge antreten und konnten die Begegnung mit 3-2 für sich entscheiden. Von Anfang an wurde Druck gemacht und die Blauen erarbeiteten sich einige Torschancen und eine scharfe Hereingabe von Andre Schmalley konnte ein Overberger Abwehrspieler nur noch im eigenen Tor unterbringen; 1-0. Andreas Meyer erhöhte mit einem Sonntagsschuss auf 2-0 ehe die Gastgeber auf 2-1 verkürzen konnten.

Nach Zur Halbzeit wurde kräftig gewechselt und es ging hin und Herr. Wiederum A. Meyer erhöhte auf 3-1. Overberge konnte noch durch einnen Handelfmeter auf 3-2 verkürzen, wobei T. Hahn als Verrursacher nach eigenen Angaben nur noch ein Handspiel als Gesichtsschutz nach einem Gewaltschuss eines Overberger Angreifers übrigblieb!?!? Am Ende hätte das Ergebnis noch höher ausfallen können, doch unsere Offensive ließ die künftigen Torchancen ungenutzt. Endstand 3-2

Es spielten: M. Franck, U. Pilz, H. Ziebe, C. Weniger, A. Meyer, B. Gruner, A. Schmalley, A. Henning, S. Schreiber, T. Hahn, M. Küster, A. Kelch, T. Kräher

Die Mannschaft bedankt sich auf diesem Weg beim scheidenden Co-Trainer Torsten Müller, der aus beruflichen Gründen leider kürzer treten muss. Als sein Nachfolger wurde Andre Wagner vorgestellt.

Am Samstag, den 13.09.  treffen wir uns um 15.00 Uhr bei Holtmann. Anstoß ist um 16.00 Uhr in Niederaden