AH mit Derbysieg

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Am letzten Samstag hat die Ü 40 mit 5-1 gegen Overberge gewonnen. In einem schwachen Spiel gegen eine stark ersatzgeschwächte Gastmannschaft bestimmten wir in den ersten 15 Miin. das Spiel und gingen durch N. Raulin (8. Min.) und M. Küster (15. Min.) in Führung. Was dann bis zur Halbzeit folgte hatte mit Fussball nicht viel zu tun - Fehlpässe auf beiden Seiten,  und kaum Torchancen. Eigentlich war nur das wetter besser (Dauerregen).

Das Trainergespann reagierte und wechselte gleich dreifach zur Pause aus. Zur zweiten Halbzeit wurde es etwas besser und Andreas Meyer konnte eine, der jetzt häufigeren Torchancen zum 3-0 nutzen (58. Min). Nach einem Missverständnis zwischen "uns Uwe Hoheisel" und dem Rest der Mannschaft konnte Overberge auf 3-1 verkürzen (65. Min.), wobei den sonst weitgehend beschäftigungnslosen Keeper M. Franck dieses mal keine Schuld traf. In der Folgezeit erarbeiteten wir uns einige Tormögklichkeiten aber das Spiel verlor unter anderem durch die rauhe Gangart eines Gästespielers an Spielfluss aber Kultschiri Hammo Kampmann konnte mit gewohnter Gelassenheit die Wogen glätten. N. Raulin erhöhte in der 69. Minute auf 4-1 und Stefan S. sorgte kurz vor Schluss für den Endstand von 5-1. Am Schluss ein verdienter Sieg, weil in der 2. Halbzeit die Torchancen genutz werdern konnten und auch das Aufbauspiel besser klappte. Gegen einen stärkeren Gegner, ohne die Leistung unserer Gäste zu schmälern, hätten wir mit diesem Auftreten Schwierigkeiten bekommen können. Glück Auf!

Es spielten: M. Franck, P. Petit, U. Pilz, H. Ziebe, B. Fischer, M. Küster, U. Hoheisel, M. Schott, S. Schreiber, A. Meyer, N. Raulin, B. Gruner, A. Kelch, T. Meier