1.Spiel der A-Jugend in Mark auf'en Golfplatz

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Erstmal eine Sache vorab. Der Rasen in Vfl Mark sah aus wie ein Golfplatz. Mehrere sehr grosse Löcher mit Sand gefüllt. Eigentlich nicht bespielbar und unzumutbar für jeden Fussballer. Naja wenn der Schiri das Spiel anpfeift müssen halt alle damit klar kommen.

So jetzt zum Spiel. Die Trainer Micha und Fülle haben die Spieler sehr gut auf das 1. Spiel vorbereitet. In den ersten 10 min. waren unsere Jungs sehr nervös. (auch Trainer und Betreuer)
Mark hatte da 2-3 sehr gute Möglichkeiten in Führung zu gehen. Danach fanden unsere Jungs den Faden und wurden stärker. Ein guter Freistoss von Jannik.K konnte der Keeper von Mark gerade noch über die Latte lenken. In der 16 min musste unser Flügelpflitzer Jannik.W wegen einer Verletzung raus und Mohamed kam ins Spiel. In der 18 min war der Knoten dann geplatzt. Nach einem schönen Spielzug über Louis und Michel konnte Mohamed das Dingen versenken. Dann lief es erstmal. Die Jungs haben dann die Vorgaben der Trainer eingehalten und es folgte prompt das 2-0 durch Louis nach Vorarbeit von dem stark spielenden Serkan (genialer Passgeber). Vorne im Sturm konnte Jannik.K sich ein, zweimal gut durchsetzen aber scheiterte einmal am Torwart und einmal knapp vorbei.

 

Mark musste dann noch ab der 34min mit 10 Mann nach einen unnötigen Foul weiter spielen. Das war der Knackpunkt in unserem Spiel. Von da an haben unsere Jungs alle nur noch ca.50% gegeben. (unverständlich) Mark erspielt sich 2 sehr gute Chancen und machten dann auch den Anschlusstreffer zum 2-1. Kurz vor der HZ hat unser Torwart Aaron 2 mal glänzend geklärt. (Puh das war echt knapp)

Zum Glück kam der HZ- Pfiff. Micha und Fülle versuchten die Jungs wieder in die Spur zurück zu bringen. Anscheinend haben die Jungs gut zugehört.

Wir hatten dann einige Möglichkeiten durch Jannik.K und Mohamed, die aber leider das Ziel verfehlten. In der 57 min war es dann soweit und Serkan konnte sich links gut durchsetzen und legte quer in die Mitte wo Jannik.K nur noch den Fuß hinhalten brauchte. Das erlösende 3-1. Keine 10 min später war das gleiche Duo zur Stelle und nach einem super Pass von Serkan in die Schnittstelle der Abwehr konnte dann Jannik.K diesen geilen Ball im Tor zum 4-1 unterbringen.

Das wars dachten alle (ausser Co-Fülle) Plötzlich hatten unsere Jungs genau wie zum Ende der 1.HZ das spielen eingestellt. Wie es so ist wenn man nicht mehr 100% konzentriert ist kam Mark durch Unstimmigkeiten in der Abwehr zum Anschlusstreffer. "Naja 4-2 vorne in der 83 min gegen 10 Mann was soll da passieren?" (falsch gedacht) Keine 3 min später folgte das 4-3 von Mark nach einer Ecke wobei unsere Torwart Aaron im 5 M Raum gefoult worden ist. Musste auch behandelt werden. Schiri hat das Foul nicht gesehen. Sagt er (jeder hat es gesehen) Zum Schluss konnten die Jungs sich zusammen reißen und wir gingen als verdienter Sieger aber auch ein bisschen glücklich vom Platz. Dank an unseren zahlreichen Fans und Spieler, die nicht spielen konnten aber trotzdem mitgefahren sind - Respekt für die Unterstützung.

Fazit: Jungs - fürs erste Saisonspiel war das schon sehr ansprechend. Fehler abstellen und Mund abwischen.(3 Punkte im Sack) Weiter gehts am Mittwoch im Pokal gegen Oberaden. (19 Uhr Hafenstadion)

Gruss Trainer und Betreuerteam