Suntrop-Otto


Saisonauftakt nach Maß

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Heute fuhren wir im 1. Saisonspiel zum Ortsnachbarn nach Tura Bergkamen. Unsere Jungs waren gut eingestellt und wurden wohl unterschätzt. Direkt in der 2. Min. das 1:0 durch Leandro. 3. Min. Ausgleich nach Abwehrfehler. 4.Min. Luis nach Ecke per Kopf. 2:1.  5. , 11. , 13.Min. Nico Hattrick. 5:1 für uns. Nach Chaos in unserem Strafraum war der Ball auf einmal drin. Anschlußtreffer zum 6:2. 16. Min. Nico und 23. Min. Tobias schraubten das Ergebnis auf 7:2 zur Halbzeit.

Weiterlesen...

D1 gegen Werner SC D1 (0:5)

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Am heutigen Donnerstag bestritt die D1, nach einer harten Trainingswoche, ihr erstes gemeinsames Testspiel.

Um 18:00 Uhr pfiff Schiedsrichter Demmich das Spiel auf dem Kunstrasenplatz Schacht III an. Der Wettergott wässerte den Kunstrasen vorher ordentlich und stellte das Wasser dann pünktlich zum Warmmachen ab. Die Rünther zeigten von Beginn an ein kämpferisches Kurzpassspiel, leider ohne den Ball in die gegnerischen Maschen zu bekommen. Bei einigen sah man schon ein Ergebnis der Trainingseinheiten!

Die Jungs zeigten eine klasse Mannschaftsleistung und immer wieder glänzte Marcio im Tor. Marcio wurde aufgrund seiner zahlreichen Paraden zum "Man of the Match" gewählt- super Leistung!!! Auch die anderen Abwehrhelden, wie Emir, Rene, Niclas und Jan-Luka hielten sich in der ersten Halbzeit an die Vorgaben des Trainers. Das 0:1 in der 16. Minute resultierte aus einem Strafstoß. Niclas bekommt bei einem Torschuss eines Werners den Ball an die Hand, worauf der Schiri sofort auf den Punkt zeigte. Der Ball wurde unhaltbar ins Eck gesetzt. Nachdem sich alle geschüttelt haben ging es weiter nach Plan. Die Mittelfeld-Raute, um Muaz, Nick, Sven und Berkant, versuchte immer wieder gefährlich vor das gegnerische Tor zu kommen. Leider fehlte uns hier auch ein bißchen Glück... Halbzeitstand: 0:1 (gefühlt 0:0)

In der Pause stellte der Trainer die Mannschaft um.  Das brachte das Spiel etwas aus dem Gleichgewicht, sodass wir nach einigen Unstimmigkeiten und Unachtsamkeiten bis auf den Endstand von 0:5 zurückfielen. Das Ergebnis fiel meines Erachtens etwas zu hoch aus. Ihr habt euch tapfer geschlagen - weiter so!

Vielen Dank an Jan-Luka, Steven und David, dass ihr bei uns ausgeholfen habt. Am Montag spielen wir dann gegeneinander cool

Gute Besserung an unseren Kameraden Marvin und gute Heimreise Mikail und Maurice!

Kader: Marcio (TW,Cpt), Emir, Rene, Niclas, Jan-Luka, Muaz, Nick, Sven, Berkant, David und Steven

Halbfinale beim Gerald-Asamoah-Cup in Bockum-Hövel

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Mutig traten wir als F-Jugend beim E-Jugend-Turnier zugunsten der Gerald-Asamoah-Stiftung für herzkranker Kinder an. Zur Verstärkung liehen  wir uns Nico, Timon und Ensar aus. Vielen Dank nochmal für Eure Unterstützung. 

In der Vorrunde verloren wir nur 1 Spiel, alle anderen gewannen wir klar:

Rünthe : TuRa E2.               1:0.         Tor: Sky

Bockum-Hövel E2 : Rünthe. 3:0.         

Weddinghofen F1 : Rünthe.  2:4.        Tore: Nico 3 x, Dejan 1x

Rünthe : Wethmar E3.           3:1.        Tore: Louis, Sky, Nico

Bockum-Hövel E4: Rünthe.    0:2.       Tore: Nico, Dejan

Weiterlesen...

F1: Das kämpferisch beste Spiel der Saison

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Das war's. Das letzte Meisterschaftsspiel in der F- Jugend. Wir erwarteten am Samstag einen schweren Gegner: den Hammer SC. In der ersten Halbzeit war der Gegner anfangs überlegen, doch wir kamen gut ins Spiel. immer wieder kämpften wir uns vors Tor. Mit dem Halbzeitpfiff fiel das erlösende 1:0 durch Leandro.

Die zweite Halbzeit ging genauso spannend weiter. zu bewundern gab es ein schönes Tor von Emil. Er geht allein auf den Torwart zu und schiebt den Ball in die lange Ecke.Mit 2 Toren Vorsprung konnten wir Fans das Spiel nun etwas beruhigter verfolgen. Mit dem Schlusspfiff erzielt der Hammer SC den Anschlusstreffer.  Das Spiel endete also 2:1.

Das war das Kämpferisch beste Spiel der Saison. Und Dank unseres gut aufgelegten Torwarts Simon konnten die vielen Gegenangriffe nicht zum Tor werden. "Super Mannschaftsleistung von allen Spielern !", lobt Euch Eure Trainerin.

Jetzt stehen noch 2 Turniere, die Stadtmeisterschaft und einige Freundschaftspiele an.