Darko


Saisonauftakt der E2 vor heimischer Kulisse

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Morgens am Samstag trafen sich Eltern, Spieler und Trainer der E2 zum ersten Saisonspiel unter dem neuen Trainerteam vor heimischer Kulisse am Schacht III zum Spiel gegen die E2 des VfL Kamen.

Pünktlich um 12:15 Uhr wurde die Partie angepfiffen. Und die Mannschaft des SuS Rünthe legte einen sensationellen Start hin. Die Mannschaft spielte sich in einen Rausch und in der fünften Minute landete der Ball das erste Mal im Netz. Nach Ballgewinn von Levin Senne auf der rechten Seite setzte er Paul Elsner in Szene, der nicht lange wartete und eiskalt zum 1:0 abschloss. In der siebten Spielminute hämmerte Levin Senne einen Gewaltschuss aus großer Distanz nach Zuspiel von Mika Sachse unhaltbar genau in den Winkel.
Im weiteren Spielverlauf wachte der VfL Kamen auf und Torwart Maximilian Fissel zeigte sein Potenzial. Immer wieder zeichnete sich der junge Torwart mit Glanzparaden aus und zeigte dadurch eindrucksvoll, dass die Trainingseinheit in der Sandgrube Gold wert war. In der 18ten Minute setzte sich Enrico Marx nach langem Abstoß von Maximilian Fissel durch und netzte zum zwischenzeitlichen 3:0 ein.

Weiterlesen...

Freundschaftsspiel D1 gewonnen

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Erstes Freundschaftsspiel gegen Overberge gewonnen.

Für mich war es wichtig ,dass ein Team auf den Feld stand und so war es auch.

Natürlich kann nicht alles so funktionieren wie man es sich vorgenommen hat, aber das bekommen wir auch noch hin.

Dustin im Tor. Jan Abwehr , Mittelfeld. Enser Abwehr, Mittelfeld. Tobias Abwehr. Alessandro Abwehr , Sturm.Gino Mittelfeld.

Nico Mittelfeld. Timon Mittelfeld. Luis Abwehr , Sturm. Halil Mittelfeld. Oliver Abwehr , Sturm. David Abwehr.Yannik Mittelfeld.

Die Tore wurden erziehlt durch Nico ,Timon und Luis.Das Endergebnis 5:0 für Rünthe.Einen großen Dank auch an die Eltern,

die unsere Jungs richtig angefeuert haben.

Gruß euer Trainer Walter

Erster Auftritt der A-Jugend

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Am gestrigen Sonntag zeigten sich unsere A-Junioren das erste Mal in der neuen Konstellation. Durch die Kooperation mit Eintracht Werne können wir von einem großen Kader profitieren. Wir begannen den Spieltag mit einem gemeinsamen Frühstück und machten anschließend eine kleine Einheit. Anstoß war für 13:00 Uhr angesetzt.
Trainer Michael Päsler lud einen alten Bekannten mit seiner Mannschaft zum Testspiel am Schacht III ein. Michael Wierling hatte also keine Probleme mit der A-Jugend des GS Cappenberg den Weg zum Schacht III zu finden. Das Spiel konnte, obwohl der angesetzte Schiedsrichter sich krank gemeldet hat, pünktlich beginnen. Hier einen ganz lieben Dank an Thorsten M. der kurzfristig das Spiel übernommen hat und gute Besserung an Detlef O.

Weiterlesen...

4. Mannschaft springt ein...

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Bevor ich irgendetwas über das Spiel schreibe, möchte ich mich ganz herzlich bei unserer 4. Mannschaft bedanken, die kurzfristig als Testspielgegner eingesprungen ist. Der SV Berghofen musste am Freitag aufgrund Spielermangels leider absagen - aber genauso schnell sagte mir Coach Gneipel, trotz erheblichen Personalmangels, zu. RESPEKT und DANKE

Die Trainer Michael Päsler und André Gneipel einigten sich vor dem Trainingsspiel auf drei Spielzeiten á 30 Minuten. Das war auch ein Resultat aus den hohen Temperaturen, bereits um 11:00 Uhr. Anstoß und Seitenwahl hat die Vierte zugesprochen bekommen, da die Begrüßung einfach etwas professioneller - "lauter" - vollzogen wurde.

Weiterlesen...

Minikicker sind Vize- Stadtmeister

Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Heute führen die Minikicker 1 zu den Stadtmeisterschaften nach Weddinghofen. Um 10:15 Uhr hatte wir unser erstes Spiel gegen FC Overberge. Beide Mannschaften hatten einige Tor-Chancen, die allerdings alle ungenutzt blieben. Ergebnis 0:0!

Das zweite Spiel der Minikicker, ging so wie das erste Spiel unentschieden aus. Spielstand 2:2. Der Gegner war FC TuRa Bergkamen. 

Der dritte Gegner SuS Oberaden war die schwierigste Partie. Oberaden gewann nach 10 Minuten mit 2:0, für uns eine derbe Niederlage. 

Das letzte Spiel war das Entscheidene für uns. Wenn wir gegen VfK Weddinghofen gewinnen, könnten wir evtl. noch Vize werden. Und ? Super gespielt und souverän gewonnen. Mit 1:0 besiegten wir die Gegner. 

Die Minikicker 1 vom SuS Rünthe gingen als  Vize Stadtmeister vom Platz. 

Super Jungs ihr habt toll gespielt.